Medikamenten-Lagerung | Medikamentenkühlschrank

Vorteile eines Medikamentenkühlschranks!

24. Juli 2020
Medikamentenkühlschrank für den Einbau in Möbel in Apotheken, Arztpraxen und Krankenhäusern

Medikamentenkühlschrank vs. Haushaltskühlschrank

Hier erfahren Sie, warum Sie KEINEN Haushaltskühlschrank für die Medikamenten-Lagerung verwenden sollten:

Aber auch Geräte die für den Einsatz im Gewerbe konzipiert sind wie etwa ein Getränke-Kühlschränke, Gastro-Kühlschränke oder auch Wein-Kühlschränke sind für die Lagerung von Arzneimitteln sowie Impfstoffen nicht geeignet.

Ein Medikamentenkühlschrank bietet im Gegensatz zum Haushaltskühlschrank oder auch zu einem Gewerbe-Kühlschrank die folgenden Vorteile:

  • der Medikamentenkühlschrank bietet eine sehr hohe Temperaturgenauigkeit und Temperaturkonstanz
  • ein Medikamentenkühlschrank ist validierbar
  • nur ein ein Medikamentenkühlschrank entspricht der DIN 58345 bzw. der neuen DIN 13277
  • Ein Medi-Kühlschrank ist auf eine Temperatur von +5 °C fixiert. Durch den Einsatz spezieller Komponenten wird ein Temperaturabfall unter +2 °C und ein Temperaturanstieg über +8 °C verhindert.
  • Stromausfallmelder alarmiert nach einem Stromausfall

Gute Gründe, sich für ein Spezialgerät für die Medikamentenlagerung zu entscheiden!

höchste Performance

Medikamentenkühlschränke bieten konstante Kälteleistung auch unter extremen Umgebungstemperaturen. Der Einsatz hochmoderner Komponenten, leistungsstarker und umweltfreundlicher Kältemittel sowie präziser Steuerungen stellt sicher, dass Medikamente optimal lagern. Dank der innovativen Heißgasabtauung muss seltener abgetaut werden, zudem geht der Vorgang und auch die Temperatur im Innenraum blieb nahezu konstant. Die optional erhältliche Dokumentations-Software zeichnet den Temperaturverlauf kontinuierlich auf – im Fall der Falle alarmieren die integrierten Warnsysteme bei überschreiten definierter Temperaturgrenzen. Die eingesetzten Komponenten der speziellen Medizinkühlschränke sorgen für die optimale Kühlung sowie vorschriftsgemäße Lagerung von kühlpflichtigen Medikamenten und Impfstoffen.

Wirtschaftlichkeit

Leistungsstark bei niedrigem Energieverbrauch: Die präzise Elektronik, das dynamische Kältesystem sowie die hochwirksame Isolierung bieten sowohl ökonomische als auch ökologische Vorteile. Langlebigkeit und Funktionssicherheit werden durch die hohe Qualität der Geräte gewährleistet.

Reinigungsfreundlichkeit

Hygiene und Reinigungsfreundlichkeit spielen beim Einsatz in Apotheken, Arztpraxen, Krankenhäusern und in der Forschung eine besondere Rolle. Medikamentenkühlschränke verfügen deshalb unter anderem über tiefgezogene Innenbehälter mit großen Radien, die sich komfortabel reinigen lassen. Kondensation, Schmutz und Staubansammlung wird durch den Einsatz hochwertiger Dichtungen vorgebeugt. Die stabilen Rollen ermöglichen, dass auch die Stellflächen unter den Geräten leicht gereinigt werden können.

Servicefreundlichkeit

Langlebigkeit und Zuverlässigkeit wird bei Medikamentenkühlschränken durch die Materialauswahl und die Entwicklung erreicht. Die einfache Bedienbarkeit und beispielhafte Qualität der Geräte wird durch aufwendige Tests sichergestellt. Die separat zuschaltbare LED-Deckenbeleuchtung sorgt bei Glastürkühlschränken für eine bestmögliche Beleuchtung. Dadurch behalten Sie stets den Überblick über die eingelagerten Medikamente.

Sicherheit bei der Medikamentenlagerung und Impfstofflagerung in Apotheke, Arztpraxis, Krankenhaus sowie in der Pharma-Industrie

Kühlschränke für die Medikamentenlagerung können durch clevere Systeme wie z.B. Tests Temperatur Datenlogger oder Liebherr SmartMonitoring erweitert werden. Neben dem herkömmlichen Temperatur Datenlogger gibt es von Testo Geräte die ins WLAN eingebunden werden können und bei Temperaturabweichungen informieren bzw. alarmieren.

Liebherr Smart Monitoring System für die lückenlose Temperaturaufzeichnung und Dokumentation sowie Überwachung und Alarmierung

Das Highlight stellt sicher ein System wie Liebherr SmartMonitoring dar: Dieses System nutzt bei für Liebherr SmartMonitoring vorgerüsteten Geräten die Geräteeigenen Sensoren und zeichnet wie auch die Geräte von Tests die Temperatur im Innenraum lückenlos auf. Bei einem etwaigen Netzausfall, unbeabsichtigtem offen-lassen der Tür oder bei Abweichungen zur Soll Temperatur alarmiert das System per E-mail.

Medikamentenkühlschrank nach DIN 58345 und DIN 13277

Viele Geräte die am Markt als Medikamentenkühlschrank deklariert sind entsprechen nicht der DIN 58345 oder der DIN 13277 und sind somit nicht für die vorschriftsmäßige Lagerung kühlpflichtiger Arzneimittel geeignet und zugelassen.

Liebherr MKv 3913 mit Glastür in der Apotheke – DIN 13277 konformes Kühlgeräte für die sichere Lagerung von kühlpflichtigen Arzneimitteln und Impfstoffen

Auf Labor und mehr finden Sie eine große Auswahl an Geräten die die geltenden Vorgaben und Vorschriften erfüllen. Wählen Sie aus Geräten mit Gitterrosten oder werkseitig ausgeführten H+H Laden die dank cleverer Möglichkeit zur Anpassung mit Quer und Längsteilern dafür sorgen , dass Sie stets den Überblick über die gelagerten Arzneimittel haben. Abgesehen davon speichern die H+H Aluminium Auszugsladen Kälte sehr gut und somit wird einem Temperaturabfall beim bei Be- und Entladen des Geräts entgegengewirkt.

Durch Klick auf den folgenden Link gelangen Sie zu unserem Webshop für Medikamentenkühlschränke nach DIN 58345 und DIN 13277

Webshop für Laborkühl- und Gefriergeräte wie Laborkühlschränke, Laborgefrierschränke, Laborgefriertruhen und Medikamentenkühlschränke, Temperatur Datenlogger und vieles mehr…